Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Information

Service

Top Foren

 »  7938 Threads / 119046 Posts

 »  5525 Threads / 74353 Posts

 »  5193 Threads / 84267 Posts

 »  5002 Threads / 59782 Posts

 »  3486 Threads / 42210 Posts

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CarsFromItaly.info. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

spain-flavour

Routinier

  • »spain-flavour« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 303

Registrierungsdatum: 08.12.2009

Wohnort: Augsburg

Auto: Fiat Bravo 155-20v HGT // Audi A4 B6 Avant 1,8T // Audi A4 B5 Avant 1,8

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 8. März 2019, 11:34

Welche Reifen für die Abarth Felgen 5,5x14?

Hallo zusammen,


ich hoffe, dass das Forum noch nicht ganz eingeschlafen ist (letzter Thread von 2017) :drive:


Trotzdem hier mal meine Frage:
Mein Bruder hat sich vor kurzem für die Stadt einen Seicento Sporting Abarth gekauft.
Jetzt bräuchte er neue Reifen für seine Felgen...


Es gibt allerdings nur noch EINEN EINZIGEN Hersteller, der 175/50R14 herstellt. Und das ist Sonar...noch nie davon gehört...vermutlich auch nicht empfehlenswert.


Kann mir jemand sagen, ob man auf diesen Felgen auch noch andere Reifen fahren kann/ eingetragen bekommt?


Kann doch nicht sein, dass er die Felgen nu in die Tonne kloppen kann, weil genau diese eine Reifengröße nicht mehr hergestellt wird. Genauso wie ich mir nich vorstellen kann, dass mein Bruder der Einzige mit diesem Problem ist.


Danke schonmal für die Antworten!


Grüße

taz

KAPPA-Fan

Beiträge: 1 112

Registrierungsdatum: 18.06.2004

Wohnort: Zwickau/Sachsen

Auto: Lancia_Kappa_SW_20V, Lancia_Phedra_V6

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 8. März 2019, 19:43

Pirelli hatte die auch im Programm.
Allerdings ein Reifen für 75€.
16V Fährt jede Sau! :D :D :D

Scorpion

Der einzig Wahre :-D

Beiträge: 2 500

Registrierungsdatum: 28.09.2003

Wohnort: Homburg/Saar

Auto: Fiat Punto HGT, Opel Kadett E Gsi, BMW E34 Touring

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 9. März 2019, 18:48

Frag doch mal beim Freundlichen Fiathändler, ob sie dir ein Gutachten bzw. Reifenfreigabe für andere Reifengröße für diese Felgen geben können... Oder, sofern eine KBA-nummer auf den Felgen ist, beim TÜV freundlich anfragen.

spain-flavour

Routinier

  • »spain-flavour« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 303

Registrierungsdatum: 08.12.2009

Wohnort: Augsburg

Auto: Fiat Bravo 155-20v HGT // Audi A4 B6 Avant 1,8T // Audi A4 B5 Avant 1,8

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 11. März 2019, 11:21

hallo, danke für die antworten.

die pirelli gibts aber scheinbar nicht mehr -.- damit wäre ich schon voll und ganz zufrieden gewesen :D

ja KBA nummer steht auf den felgen drauf.

bisher war ich bei einem fiat-händler (der nicht wirklich die kompetenz in person war)...der meinte, dass ich nur die reifen fahren darf, die im schein drin stehen. von so ner freigabe hätte er noch nie was gehört.

als nächstes werd ich dann mit der kba nummer mal beim tüv vorsprechen. evtl. kommt dabei was raus.

mbpbj87

Haudegen

Beiträge: 647

Registrierungsdatum: 21.10.2010

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 12. März 2019, 04:12

Dämliche Frage: Schonmal bei Heidenau in Heidenau angerufen? Die haben für so ziemlich alles Reifen im Programm und es würde mich sehr wundern, wenn die die Größe nicht hätten oder zumindest kurzfristig herstellen könnten.

Zurzeit sind neben dir 4 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

4 Besucher