You are not logged in.

Navigation

Not Yet Registered?

Dear visitor, welcome! To use all features of this page, you should consider registering. If you are already registered, please login.

Information

Service

Top Foren

 »  7888 Threads / 118486 Posts

 »  5506 Threads / 74148 Posts

 »  5195 Threads / 84301 Posts

 »  5010 Threads / 59807 Posts

 »  3487 Threads / 42212 Posts

Dear visitor, welcome to CarsFromItaly.info. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

ghostuser_ 26

Routinier

  • "ghostuser_ 26" has been banned
  • "ghostuser_ 26" started this thread

Posts: 452

Date of registration: Apr 9th 2008

  • Send private message

1

Sunday, August 17th 2008, 1:28am

Nach Ölwechseln ist mein Motor viel Laut geworden!

Hallo,

ich hab ein kleines Problem.

Ich hab ja ein neuen Zylinderkopf eingebaut bei meinen HGT.

In der Einfahrzeit hatte ich Castrol Öl drinne (Syntetisches Öl) laut Castrol empfehlen sie ja für den HGT bzw. Barchetta 10w40 Öl.

Alles schön und gut keine Probleme!

Nachdem der ZK bzw. Motor eingefahren war, habe ich nach ca 2000km Ölwechsel gemacht (mit Ölfilter). Davor schaute ich mich in ein paar Threads hier und durch und ich wurde auf Mobil 1 hingewiesen, die sollen ja ziemlich gut sein in sache öl usw. und einige User hatten mir dieses Mobil 1 5w50 Rally dingsbums empfohlen.

So hab das reingemacht, davor natürlich mit MotorCleaner gründlich alles rausgespült und dann Öl rein!. Nach ein paar Tage die erste anzeichen. Wenn Motor kalt ist, klackert da kurz was, am anfang dachte ich gleich Phasenversteller (oh nein nicht schon wieder) aber dann dachte ich, kann doch net sein ist doch nagelneu. Allerdings dieses klackern hört sich nicht wie ein kaputtes Phasenversteller an (Ich weiss wie sich sowas anhört und Diselt nicht) es sind einfach die Hydrostösseln die sich ja einstellen müssen (dieses geklacker dauert ja net mal 1-2sek. dann ist es weg. Gut aber seit ich dieses Öl reingegmacht, es gibt kein tag egal wann, sobald ich auto an mach (wenn motor kalt ist) höre ich immer dieses geklacker von dcen Hydros und das war davor noch nie. Ich meine sowas hörte ich vllt 1x im Monat wenn überhaupt. Nichts desto trotz, mein Motor ist ziemlich Lauter geworden, erst wenn ich wirklich 10 Min normal fahre oder am besten nach dem Autobahnfahrt, ist mein Motor richtig ruhig (fast als würde er aus sein). Mein Schwager (Mechaniker) meinte es liegt daran das das Öl viel zu dünn wäre, und die Hydros sich immer neu mit Öl befüllen müssen am start oder sowas. Beim 10w40 bleibt etwas öl bei den Hydros.

Jetzt habe ich mal Mobil ne Mail geschickt und die haben mir da 3 Empfohlen, 2x 5w40 und einmal 10w40, allerdings nicht dieses Rally Produdkt bzw. 5w50 (hab jetzt zurückgeschrieben ob die sowas überhaupt empfehlen für mein auto). Beim Fiathändler sagt der damals zu mir ich sollte 5w40 reinmachen sonst ist klar das der Phasenversteller schnell kaputt geht (dass war als ich damals noch den originalen ZK hatte mit nene anderen Phasenversteller), Castrol meint 10w40 usw.

Was meint ihr, liegt das tatsächlich am Öl oder nicht? Ist der HGT Motor wirklich so laut oder was ist da los! Also ich hab viele Benziner gehört, aber ein BMW 318 oder gar 316 hört sich aufjedenfall viel ruhiger an egal ob der kalt ist oder warm! Aber jezt mal auch allgemeint, ich hab gehört das der 1.8 von FIAT allgemein nicht der leiseste ist, stimmt das?

This post has been edited 1 times, last edit by "ghostuser_ 26" (Aug 17th 2008, 1:29am)


Posts: 199

Date of registration: Jun 8th 2007

Location: Cochem

Auto: Alfa 159SW TI

  • Send private message

2

Sunday, August 17th 2008, 1:32am

manchmal liegt es einfach nur am öl. Auch wenn ich nur lumpige 1242cm hubraum habe, macht es sich von der Lautstärke schon bemerkbar, bin auch gewechselt von einem 5w30 mein ich zu einem 10w40. Er ist damit Laufruhiger geworden.

Ob nun Mobil, Castrol, Lique Moly oder wie sie alle heissen große unterschiede machen, ist schwer zu sagen. Ich denke mal das diese alle Ihre vorgaben haben, an die sie sich halten müssen!

ghostuser_ 26

Routinier

  • "ghostuser_ 26" has been banned
  • "ghostuser_ 26" started this thread

Posts: 452

Date of registration: Apr 9th 2008

  • Send private message

3

Thursday, August 21st 2008, 5:51pm

Wem Interessierts;

Ich habe mal Mobil eine E-Mail geschickt, bzg. generell, welches Öl fürs P188a HGT von Mobil empfohlen wird, da bekamm ich folgende Nachricht zurück:

Quoted


Guten Tag,
> In Ihr Fahrzeug Punto 188a BJ. 2000 1.8l 16v 131ps (HGT) kann man diese
> Oele verwenden :
> Mobil 1 5W-40
> Mobil Sys S 5W-40
> Mobil Super S 10W-40


Die Qual der Wahl, also habe ich den gleich mal nachgefragt, was der Unterschied ist zwischen die 3 Öle und welches er mir empfiehlt (Hab Ihn auch gesagt das ich dieses 5w50 Rally von Mobile 1 benütze):

Quoted


Die beste Wahl fuer Ihr Fahrzeug ist das Mobil 1 5W-40 , in die zweite
stelle das Mobil Syst S 5W-40.
Also von dieser Rally Edition hatt der gar nicht geredet.

Bzg. die Unterschiede, habe ich euch mal die PDFs angehängt.
ghostuser_ 26 has attached the following file:

rthrued

Foren Gott

Posts: 2,964

Date of registration: Nov 21st 2003

Location: Rüdesheim

Auto: Panda/A112

  • Send private message

4

Thursday, August 21st 2008, 6:30pm

Probier doch einfach mal Selenia Racing

ghostuser_ 26

Routinier

  • "ghostuser_ 26" has been banned
  • "ghostuser_ 26" started this thread

Posts: 452

Date of registration: Apr 9th 2008

  • Send private message

5

Thursday, August 21st 2008, 6:49pm

Hi,

ich weiss du kennst dich ziemlich viel aus mit Motoren und co, gibts da Unterschiede zwischen Selenia und Mobil z.B ? Ich meine Mobil ist ja weltbekannt und einer der besten in sachen Öl und co. Selenia kenne ich jetzt nur von den Etiketten im FIAT und alle anderen ita. Autos Handbücher! Wollt am anfang auch Selenia nehmen, allerdings dachte ich immer, wenn FIAT für dene Wirbt ist ja klar das die nur SELENIA empfehlen oder sehe ich das falsch?

LINI

Lebende Foren Legende

Posts: 1,816

Date of registration: Jan 4th 2004

Location: Glarus Süd

Auto: Fiat Punto HGT

  • Send private message

6

Thursday, August 21st 2008, 6:59pm

vielleicht gibts einen grund das fiat selenia vorschlägt...... :D also ich fahre auch das selenia racing
Das Leben ist zu Kurz um nicht zu fahren italienisch

rthrued

Foren Gott

Posts: 2,964

Date of registration: Nov 21st 2003

Location: Rüdesheim

Auto: Panda/A112

  • Send private message

7

Thursday, August 21st 2008, 7:01pm

Motorenöl ist inzwischen ein Konstruktionselement.
Wenn man anderes fährt, ist das wie wenn man einen Kolben von VW in einen Fiat Motor einbaut. Manchmal passt der, meistens nicht.

This post has been edited 1 times, last edit by "rthrued" (Aug 21st 2008, 7:02pm)


Staubkuchen

Lebende Foren Legende

Posts: 1,892

Date of registration: Jul 12th 2004

Location: Langenhagen

Auto: Golf V GTI Pirelli

  • Send private message

8

Thursday, August 21st 2008, 7:06pm

Quoted

Original von rthrued
Motorenöl ist inzwischen ein Konstruktionselement.
Wenn man anderes fährt, ist das wie wenn man einen Kolben von VW in einen Fiat Motor einbaut. Manchmal passt der, meistens nicht.


so wo wir das Thema grade mal haben ...

Rainer was empfiehlst du denn für Oel für den HGT?? Wenn er Serie ist ?

ghostuser_ 26

Routinier

  • "ghostuser_ 26" has been banned
  • "ghostuser_ 26" started this thread

Posts: 452

Date of registration: Apr 9th 2008

  • Send private message

9

Thursday, August 21st 2008, 7:10pm

Haben die auch ne Deutsche Seite oder kriegt man dieses ÖL nur bei/uber FIAT?

p.S.:

@rthrued:

Machst du mal bitte dein Posteingang leer? Möchte dir kurz ne PM schicken :)

This post has been edited 1 times, last edit by "ghostuser_ 26" (Aug 21st 2008, 7:29pm)


Posts: 555

Date of registration: Oct 21st 2004

Location: Freiburg

Auto: Honda Civic 2.2i-CTDi Sport

  • Send private message

10

Thursday, August 21st 2008, 11:24pm

komisch hatte noch nie selenia drin nur 500km 5w40. seitdem 10w60 ...und nun 20000km 5w50 ...unterschiede in der laufruhe gibts eigentlich keine nennenswerten.

der 1.8er ist allegemein nich leise im vergleich zu anderen dieser hubraumklasse

mobil wird das 5w50 nicht empfehlen weil es dafür keine freigabe gibt. genausowenig wie das selenia racing 10w60 für den 1.8er eine hat. :D

du hast nicht nur das öl gewechselt, sondern davor auch eine motorspüllung durchgeführt, somit muss es nicht direkt am neuen öl liegen....
Punto HGT R.I.P + 14.07.2010 +

This post has been edited 2 times, last edit by "Syn@PuntoHGT" (Aug 21st 2008, 11:28pm)


Staubkuchen

Lebende Foren Legende

Posts: 1,892

Date of registration: Jul 12th 2004

Location: Langenhagen

Auto: Golf V GTI Pirelli

  • Send private message

11

Thursday, August 21st 2008, 11:26pm

Quoted

Original von Syn@PuntoHGT
komisch hatte noch nie selenia drin nur 500km 5w40. seitdem 10w60 ...und nun 20000km 5w50 ...unterschiede in der laufruhe gibts eigentlich keine nennenswerten.

der 1.8er ist allegemein nich leise im vergleich zu anderen dieser hubraumklasse


da haste wohl recht ... ist halt nen fiat motor :D ^^

TiM_sChRiCk

Routinier

Posts: 289

Date of registration: Aug 4th 2008

Auto: Lancia Delta HPE HF 2.0l 16V Turbo

  • Send private message

12

Thursday, August 21st 2008, 11:31pm

also schon allein wegen dem phasensteller würd ich vollsyntetisches reinmachen..is deins vollsyntetisch..!?teilsyntetisch..!?und es geht nix über castrol öl..;) kann ich nur empfehlen..

ghostuser_ 26

Routinier

  • "ghostuser_ 26" has been banned
  • "ghostuser_ 26" started this thread

Posts: 452

Date of registration: Apr 9th 2008

  • Send private message

13

Friday, August 22nd 2008, 5:37pm

Quoted


mobil wird das 5w50 nicht empfehlen weil es dafür keine freigabe gibt. genausowenig wie das selenia racing 10w60 für den 1.8er eine hat.


Was meint man mit Freigabe?

Quoted


sondern davor auch eine motorspüllung durchgeführt, somit muss es nicht direkt am neuen öl liegen...


Und du denkst es ist wegen das? Im anderen Thread hatt so gut wie jeder geraten sowas zu machen vorm öwechsel!?

@TiM_sChRiCk:

Rally formula 5w50 ist vollsyn.

Ich hatte auch Castrol davor wi egesagt in der einfahrzeit vom Motor. 10w40 und alles war wunderbar!

p:S.: Heute morgen beispiel. War schon etwas kalt drausen. Auto Angemacht ganz normal, keine geräusche, Manchmal ist der geklaker so 1-2 sek lang, manchmal kommt der gar nicht manchmal nur kurz! aber Ansonsten während des fahrens oder bis zur nächsten Ampel wie immer ganz normal, kein geklacker nix!

Punto60Cult

Moderator

Posts: 8,358

Date of registration: Oct 14th 2004

Location: Frankfurt am Main

Auto: Punto 176 60er Cult

  • Send private message

14

Friday, August 22nd 2008, 5:48pm

Lass ma vorsichtshalber deinen Öldruck messen, net das der zu gering ist.

Ich fahr im 1.2 8v schon 30tkm 0w40 (vorgeschrieben 10w40) und der ist eher leiser geworden.

Sebastian
Ich Suche:
- Lackierte Stoßstangen

Ich Biete:
- Router Ausverkauf
@ 188 tkm

Posts: 239

Date of registration: Oct 2nd 2007

Location: Villach/Österreich

Auto: Fiat Punto 1.4 16V Sporting

  • Send private message

15

Friday, August 22nd 2008, 6:55pm

Hab heute von 10W40 teilsynthetisch auf 5W40 vollsynthetisch geweschselt, und er is spürbar laufruhiger geworden.
FIAT PUNTO Sporting 1.4 16V


Fiat Punto S1600 Rally :ugly:

Sash

Hardcore User

Posts: 5,342

Date of registration: May 30th 2004

Auto: Stilo 1,8 Dynamic, Barchetta

  • Send private message

16

Friday, August 22nd 2008, 8:47pm

Ich fahr auch Castrol 5W40 Vollsynthetisch.
Das der 1,8er Motor so "laut" is, liegt wohl daran, das der Kolben nen recht kurzen Weg hat, Kurzhuber, wurde mir letzt vom gelben Engel gesagt, als ich den nach dem Laufgeräusch gefragt hab. Ka, ob das stimmt :hmm:

Posts: 555

Date of registration: Oct 21st 2004

Location: Freiburg

Auto: Honda Civic 2.2i-CTDi Sport

  • Send private message

17

Saturday, August 23rd 2008, 12:02am

Quoted

Original von Sash
Ich fahr auch Castrol 5W40 Vollsynthetisch.
Das der 1,8er Motor so "laut" is, liegt wohl daran, das der Kolben nen recht kurzen Weg hat, Kurzhuber, wurde mir letzt vom gelben Engel gesagt, als ich den nach dem Laufgeräusch gefragt hab. Ka, ob das stimmt :hmm:


castrol hat garkein 5w40 vollsyntetisch :D ist ein hydrocracköl

nur 0w40, 0w30, 5w30 und das 10w60 sind vollsyntetisch bei castrol

@hgtbaby

bei starten hab ich auch oft die ersten 1-2 sek geklacker, danach ist es immer weg und das schon ewig.
Punto HGT R.I.P + 14.07.2010 +

This post has been edited 2 times, last edit by "Syn@PuntoHGT" (Aug 23rd 2008, 12:05am)


lb594ag

Kaiser

Posts: 1,044

Date of registration: Jun 9th 2005

Location: Österreich

  • Send private message

18

Saturday, August 23rd 2008, 4:35pm

Unsere HGT`s bekommen das Agip Formula LL Plus 10/40,davor hatten wir das Agip Sint 2000 10/40 und es gab nirgends ein Problem,weder Laufruhe noch thermisch oder unter Vollast!!

ghostuser_ 26

Routinier

  • "ghostuser_ 26" has been banned
  • "ghostuser_ 26" started this thread

Posts: 452

Date of registration: Apr 9th 2008

  • Send private message

19

Saturday, August 23rd 2008, 5:15pm

@Syn:

Quoted


der 1.8er ist allegemein nich leise im vergleich zu anderen dieser hubraumklasse


Naja um ehrlich zu sein, hören sich alle 16v ziemlich dumm an. Ausser während der Fahrt oder beim Gas geben, also damals dachte ich bei mir wär ein Soprtluftfilter drinne, als ich Ihn zum ersten mal gefahren bin!

Ist 10w40 von Castrol auch kein vollsynt.?
@Tim:

Quoted


also schon allein wegen dem phasensteller würd ich vollsyntetisches reinmachen..is deins vollsyntetisch..!?teilsyntetisch..!?und es geht nix über castrol öl..Augenzwinkern kann ich nur empfehlen..


Siehst du und jetzt fängts wieder an. Als damals mein Phasenversteller hin war (bzw. ich hatte ihn damals schon so gekauft) hatte mir der vom FIAT Lager gesagt, mach 5w40 rein und nix anderes sonst bist du selber schuld wenn der Nockenwellenversteller kaputt geht! Soweit ich weiss ist 5w40 ein Teilsyntetisches ÖL oder nicht ?

@Punto60Cult:

Naja 0w ist jetzt für mich ziemlich dünn, ich meine, gut im kalten zustand kommst du schneller auf Temp bzw. dein Öl kommt schneller hoch, aber du hast ja ein 8v und die 16v die sind sehr anfällig ist bei Opel genau so und du hast ja kein Nockenwellenversteller. Mein Kumpel hatt ein BMW und macht nur Universalölzeugs rein, noch nie etwas kaputt gegangen (Stand 200tkm)!

Aber im Handbuch vom HGT steht ja eigentlich auch 0w40,5w40, 10w40.

Castrol empfiehl bei mir damals 10w40 (was ich dann benützt hatte) und alternative 0w30 (Sind ja beide AFAIk vollsynt.!?) über 5w40 war nie die rede! Ich meine Wenn man täglich nur Langstrecken macht, dann würde ich auch kein 0w reinmachen!

Quoted


Lass ma vorsichtshalber deinen Öldruck messen, net das der zu gering ist.

Was würde mir das genau bringen?



Also Castrol empfiehlt für unsere HGTs:

Quoted



Empfehlung 1
Castrol MAGNATEC 10W-40 A3/B3

Empfehlung 2
Castrol MAGNATEC 5W-30 A1 4


Mobil:

Quoted



5w40
10w40


:autsch:

Posts: 555

Date of registration: Oct 21st 2004

Location: Freiburg

Auto: Honda Civic 2.2i-CTDi Sport

  • Send private message

20

Saturday, August 23rd 2008, 8:41pm

Quoted

Original von lb594ag
Unsere HGT`s bekommen das Agip Formula LL Plus 10/40,davor hatten wir das Agip Sint 2000 10/40 und es gab nirgends ein Problem,weder Laufruhe noch thermisch oder unter Vollast!!


warum sollte es auch probleme geben, der teufel steckt im detail. man kommt mit 20€ reifen genauso ans ziel wie mit 100€ marken schlappen.
vollsyntetische haben eine hochen additivanteil, halten besser den motorsauber, verschleissschutzadditive, alterrungsstabil etc....

auch mit einem 10w40 fährt der motor :drive: , will man aber das beste für den motor (auch wenn nicht nötig) bleibt logischerweise nur ein öl aus der vollsyntchese :thumb:
Punto HGT R.I.P + 14.07.2010 +