You are not logged in.

Navigation

Not Yet Registered?

Dear visitor, welcome! To use all features of this page, you should consider registering. If you are already registered, please login.

Information

Service

Top Foren

 »  7888 Threads / 118486 Posts

 »  5507 Threads / 74150 Posts

 »  5195 Threads / 84301 Posts

 »  5011 Threads / 59808 Posts

 »  3487 Threads / 42212 Posts

Dear visitor, welcome to CarsFromItaly.info. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Bender

Routinier

  • "Bender" started this thread

Posts: 479

Date of registration: Nov 17th 2003

Auto: Skoda Fabia - Bj. 2007

  • Send private message

1

Friday, February 10th 2006, 9:47am

Einen Diesel? Welchen...

Hey Folks,

ich bin evtl. in Kürze auf der Suche nach nem Gebrauchtwagen.

Ich tendiere nun - nach momentaner Gefühlslage und einem "Hass" auf den FIAT-Konzern (aufgrund Diskrepanzen in der Wahrnehmung einer zugesagten Kulanz für das Airbagsteuergerät) Richtung VW-Gruppe.

Ein Diesel muss her keine Frage - jedoch soll er wirtschaftlich und vor allem haltbar sein. Ich weiß; man kann nie prophezeihen usw. der Teufel ist ein Eichhörnchen aber trotzdem gibt es doch Modelle und Motoren, die erfahrungsgemäß Langläufer sind.

Was für Empfehlung Richtung Polo / Golf-Klasse gebt Ihr mir?

Gruß

Si vis pacem, Parabellum :D

Markus

Super Moderator

Posts: 3,730

Date of registration: Sep 28th 2003

Location: Oberfranken

Auto: zu viele

  • Send private message

2

Friday, February 10th 2006, 10:01am

Wir haben hier im Fuhrpark zwei Polo mit 1.9ltr 100PS Pumpe/Düse.

Weder mit dem Motor noch mit dem Auto bislang irgendwelche Probleme.

Den gleichen Motor haben wir auch noch in ca. 40 Passat. Bislang hatten wir gesamt zwei Turboschäden. Sonst keine Auffälligkeiten.

Die Autos laufen bei uns im Durchschnitt 50tkm pro Jahr und drei Jahre.


Für den Passat ist der Motor etwas untermotorisiert. Die Polos sind kleine Raketen. :no1:

EnzoGo

Kaiser

Posts: 1,171

Date of registration: Sep 28th 2003

Location: Chemnitz

Auto: 3 Stück

  • Send private message

3

Friday, February 10th 2006, 10:20am

Studikollege hat nen Golf III TDI 90PS

250TKM und keine Probelme. Generell habe ich über den noch nix schlechtes gehört.

Auch von anderen habe ich bis jetzt gutes über den Motor gehört. Denke da kannst du nicht viel faslch machen.

Von den neueren TDI habe ich jedoch schon oft negativ Geschichten gehört. Denke aber man kann überall Probleme habe. Ist wohl so wie überall.

mfg Enzo

Guenni

Routinier

Posts: 424

Date of registration: Jun 23rd 2004

Location: Zuzenhausen

Auto: Fiat Croma 1,9JTD16V Emotion, Fiat Bravo 1,4TJet Sport

  • Send private message

4

Friday, February 10th 2006, 10:48am

also, wenn dann würde ich warten bis VW auch die Common-Rail Diesel baut.

Weil (meine meinung) die TDi kannste in der Pfeife rauchen. Denke dar nur an unseren Geschäfts-Touran, so eine Krücke.
Aber was will man von nem TDI erwarten.

Wenn dann würde ich wie gesagt zu nem JTD oder anderen Common-Rail raten.

Gruß Guenni
Traeume nicht dein Leben, lebe deinen Traum !!!

KitCar

Suchtbolzen

Posts: 3,587

Date of registration: Sep 28th 2003

  • Send private message

5

Friday, February 10th 2006, 11:12am

Ein Freund hat einen Polo 6N2 mit 1.4 Liter TDi und 75 PS.
Sehr schönes Auto und guter Motor, läuft nur ein wenig unrund weil es ein 3-Zylinder ist ;)
Hat auch schon über 70k weg und immer noch alles iO...

xYtras

Routinier

Posts: 499

Date of registration: Jun 27th 2005

Location: Jena, Thüringen

Auto: Hyundai i30 GDH 1.4 Classic+, Fiat Marea Weekend 1.8 ELX

  • Send private message

6

Friday, February 10th 2006, 11:23am

Naja, die Pumpe-Düse sind etwas sehr rustikal, haben ne recht bescheidene Charakteristik (die aber auch Spaß machen kann, mit 100 PS gehts schon flott zu Sache). Da sind die JTD schon besser.

Also 4 Zylinder sollten es dann schon sein, meine Verlobte hatte mal nen Polo 1.4 TDI als Fahrschulauto, da hat bei 2500 Touren alles vibriert innen, aber bei ausgeschalteter Klima zog er gut...

Alsmar

Mitglied

Posts: 45

Date of registration: Feb 9th 2006

Location: Stralsund

Auto: Fiat Marea

  • Send private message

7

Friday, February 10th 2006, 11:23am

Die sparsamsten und haltbarsten Diesel sind die 1,9TDI mit 90PS egal ob in Audi oder VW! Der Audi meines Onkels hat schon 360000 runter und noch nicht viel kaputt gewesen!!!
Unser Fuhrpark :] : Marea 1,6 16v Brock B8 16", Empaser EBP110CON-S3, Pioneer DEH- P3600MP, TS-G1778, TS-G1348,Pyle PLAD412
Stilo 1,6 16v/ Stilo 1,6 16v MW
[IMG]http://hometown.aol.de/Alhnng/Bild9mit2.jpg[/IMG]

Koelner84

Routinier

Posts: 282

Date of registration: Jan 16th 2006

Location: Darmstadt und Umgebung

Auto: Punto 188a 1.9 JTD SX, EZ 07/2001

  • Send private message

8

Friday, February 10th 2006, 1:19pm

Wenn es wirklich um Haltbarkeit geht, sind die TDIs bestimmt standfester als die Common-Rails. Laufen zwar wesentlich rauher, sind dafür aber auch robuster und vertragen eher auch mal Biodiesel.
Wobei ich jetzt nen JTD fahr und außer ner neuen Kupplung noch keine Zicken hatte. Hier aus dem Forum sind doch einige mit 100.000 und einiges mehr an Kilometern.
Pauschal kann man da bestimmt nichts sagen, außer das der VAG Konzern bei Gebrauchtwagen vollkommen überteuert ist.


Bestmalz - Aktuelle Informationen rund um Malz und Bier & Jobbörse für die Brau- und Malzindustrie

fseres

Routinier

Posts: 298

Date of registration: Sep 20th 2005

Auto: Punto S Bj.2002, 188a

  • Send private message

9

Friday, February 10th 2006, 1:52pm

Mein Tipp: Peugeot.

Mein 106er Diesel (Wirbelkammerdiesel) fuhr ohne Motorprobleme 264tkm (Kleinwagen!) um dann mit Getriebeschaden liegenzubleiben, Reperatur war da unwirtschaftlich. War aber bisschen schwach motorisiert.

xbertone

Moderator

Posts: 2,327

Date of registration: Sep 28th 2003

Location: Schweiz

  • Send private message

10

Friday, February 10th 2006, 1:53pm

Also ein originaler JTD, auch der 1. Generation - läuft absolut zuverlässig.

Kenne Leute die 1.9 Alfa 156 mit über 300'000 km fahren...

...natürlich aber regelmässig gewartet und keine Chip-Spielereien.




Fiat X1/9 1500 Five Speed

Alsmar

Mitglied

Posts: 45

Date of registration: Feb 9th 2006

Location: Stralsund

Auto: Fiat Marea

  • Send private message

11

Friday, February 10th 2006, 2:03pm

Denke auch das wenn man normal fährt und Warungen maht bleibt alles io. und die commonrail Disel halten!! Ich würde mal über nen toyota nachdenken die sind deutlich besser als die TDI´s!!!!!!!
Unser Fuhrpark :] : Marea 1,6 16v Brock B8 16", Empaser EBP110CON-S3, Pioneer DEH- P3600MP, TS-G1778, TS-G1348,Pyle PLAD412
Stilo 1,6 16v/ Stilo 1,6 16v MW
[IMG]http://hometown.aol.de/Alhnng/Bild9mit2.jpg[/IMG]

Markus

Super Moderator

Posts: 3,730

Date of registration: Sep 28th 2003

Location: Oberfranken

Auto: zu viele

  • Send private message

12

Friday, February 10th 2006, 2:08pm

@Antonio
Wir hatten hier zwei Bravo JTD. Beide bei ziemlich genau 150tkm Kurbel-Wellen-Lagerschaden. Die, in der Mitte durchgebrochene Kurbelwelle des einen Motors haben wir hier noch liegen. Einer war gechipt, der andere Serie. Kundendienste immer gemacht und auch beim Öl nicht gespart.
So was ist schon frustrierend.

Ich bin mittlerweile soweit, daß ich gerade wegen des hohen Gebrauchtwagenwertes (und damit dem hohen Wiederverkaufswert) eher einen VW als einen Fiat anschaffen würde.

TdiHunter

Lebende Foren Legende

Posts: 1,774

Date of registration: Jan 5th 2004

Location: Essen

Auto: Croma 1.9 Multijet

  • Send private message

13

Friday, February 10th 2006, 2:31pm

hmmmm...... peugeot diesel..... das sind doch die , die spontan feuer fangen oder ??? besonders gerne im 306sw....... mazda diesel..... hmmmm, da muß man jeden tag nach dem öl gucken, sonst verfällt die garantie und die kulanz (kleingedrucktes lesen) beim mazda 6 ..... toyota diesel.... mögen vielleicht gut sein..... nur verfehlen die den sinn des eigendlichen, sind absolut keine lasten esel (die zuladung eines avansis ist LÄCHERLICH) .... volkswagen diesel.... autsch.... mit biodiesel fahrn....lohnt sich total.... was sie an geld "sparen" fahren sie durch mehrverbrauch wieder rein !! die regelmäßige wartung des zahnriemens (alle 60000km) will ich gar nich denken.....

keiner behauptet das fiat "überautos" baut. aber dies ist ein fiat forum, kein "ich find fauweh gut" forum !! aus meiner erfahrung, die ich bis jetzt im außendienst und privat machen durfte sind die JTD motoren aus dem fiat konzern mit die besten und standhaftesten diesel..... gibt nicht viele die besser sind.....spontan fällt mir da vielleicht nur BMW ein, die sind noch nen tacken sportlicher !
!!!! Geiz fährt geil !!!!

Als ich jünger war, hasste ich es zu Hochzeiten zu gehen und amüsierte mich dort dann trotzdem. Tanten und großmütterliche Bekannte kamen zu mir, pieksten mich in die Seite, lachten und sagten: " Du bist der Nächste. " Sie haben damit aufgehört als ich anfing, auf Beerdigungen das gleiche zu machen. .

This post has been edited 1 times, last edit by "TdiHunter" (Feb 10th 2006, 7:22pm)


Ecki

Foren Gott

Posts: 2,728

Date of registration: Nov 22nd 2003

Location: Annaberg-Buchholz

Auto: Honda Accord Sport / Subaru Justy GX

  • Send private message

14

Friday, February 10th 2006, 4:07pm

Also wenn die post abgehen soll dann würde ich mal ins Audi A4 lager schauen "zu 2,5er TDI schiele" mein kollege hat einen das ding hat drehmoment ohne Ende und wie der geht bei 150PS brauch man nicht zu sagen 8)! Einzig bei der Vmax schwächelt er ein bißchen aber 230 sind mit anlauf drin ;)! Auch der verbrauch hält sich mit 8-10L bei flotter für ein Auto das 2,5L Hubraum und 150PS in grenzen! Da saufen vergleichbare 1,8T wesentlich mehr!
Einziger Haken die hohen steuern..
Mein Kollege hat mitterweile 170TKM weg lüpt noch ganz gut das ding nur nagelt etwas im leerlauf weil Nadelhubgeber defekt ansonsten keine Probleme mit dem Motor...

This post has been edited 1 times, last edit by "Ecki" (Feb 10th 2006, 4:09pm)


Markus

Super Moderator

Posts: 3,730

Date of registration: Sep 28th 2003

Location: Oberfranken

Auto: zu viele

  • Send private message

15

Friday, February 10th 2006, 6:21pm

@Ecki: ich hab grad nen A4 3.0TDI Quattro auf dem Hof stehen. :thumb:


@TDIHunter: wenn ich der Meinung bin, daß VW in dem Segment besser ist, schreib ich das auch. Ganz egal, ob das hier ein VW, Fiat oder YangSong Forum ist.......

LuxorN

Suchtbolzen

Posts: 3,257

Date of registration: Sep 27th 2003

Location: Bielefeld

  • Send private message

16

Friday, February 10th 2006, 6:39pm

SsangYong, soviel Zeit muss sein.

Posts: 1,457

Date of registration: Jul 4th 2004

Location: Dreieich bei Frankfurt/M

  • Send private message

17

Friday, February 10th 2006, 6:54pm

neuer 320 CDI

HAMMERTEIL ! :()

edit:

mit brabus power box d6 auf 272 PS, 590nm

This post has been edited 1 times, last edit by "Markus-Sporting188" (Feb 10th 2006, 6:55pm)


TdiHunter

Lebende Foren Legende

Posts: 1,774

Date of registration: Jan 5th 2004

Location: Essen

Auto: Croma 1.9 Multijet

  • Send private message

18

Friday, February 10th 2006, 7:25pm

warum schlagt ihr im nich noch irgendwelche 5.0 liter diesel aus den usa vor !!! :bash: leute, kommt mal BTT .... es geht hier um diesel aus der punto, polo und co. klasse !!!!
!!!! Geiz fährt geil !!!!

Als ich jünger war, hasste ich es zu Hochzeiten zu gehen und amüsierte mich dort dann trotzdem. Tanten und großmütterliche Bekannte kamen zu mir, pieksten mich in die Seite, lachten und sagten: " Du bist der Nächste. " Sie haben damit aufgehört als ich anfing, auf Beerdigungen das gleiche zu machen. .

Posts: 1,457

Date of registration: Jul 4th 2004

Location: Dreieich bei Frankfurt/M

  • Send private message

19

Friday, February 10th 2006, 7:32pm

sorry..... :sad:

ok, ich sags dir ganz ehrlich in der klasse ist denke ich der 1.9 16v MJ aus'm GP so das feinste was es derzeit gibt.

der 130 PS TDI im neuen Polo soll wohl auch ganz toll sein, aber ich mag TDI schon aufgrund der Art der Leistungsentfaltung (alles sehr ruckartig) nicht.


Gruß,

Markus

Posts: 1,080

Date of registration: Jun 26th 2004

Location: Thüringen

Auto: Stilo MW UpRoad 70000km

  • Send private message

20

Friday, February 10th 2006, 9:43pm

Von der haltbarkeit kann ich zur Zeit nur auf meinen JTD verweisen der läuft und das schon einige Kilometer ohne Propleme

Zu TDI kann ich nur sagen das ich ihre Leistungsentfaltung nicht mag. Die TDI´s die ich bis her fahren konnte waren alles samt so das sie zwar nen imensen Druck hatten diesen aber nur über ein geringeres Drehzalband als vergleichsweise mein JTD und vor allem kam dieser Leistungsschub sehr plötzlich (wie nen tritt in den arsch) um dann genauso abbrupt zu enden.

Naja aber wir sollten dir ja was empfehlen. Wie währe es mit Seat Ibiza 130 DIesel PS sind das das maximum oder nen Skoda Fabia. Willst du lieber nen Comonrail würd ich zu den Japanern oder den Franzosen gehen.

Aber mir persönlich wird sich solch frage nie stellen da ich bei den Italienischen Fahrzeugen bleibe.